Header_nikomarkt

Saarner Nikolausmarkt

Seit über 40 Jahren lädt die Werbegemeinschaft Saarn zum Nikolausmarkt ein. Am 6. Dezember erwärmen die WGS und mit ihr alle kleinen und großen Helfer das Herz des Stadtteils: Entlang der Düsseldorfer Straße und auf dem Pastor-Luhr-Platz findet der Markt statt. An diesem einen Tag reiht sich Stand an Stand, schlendern die Menschen an all den schönen Dingen vorbei und treffen Freunde und Bekannte. Dabei können sie sich mit kreativen Geschenken eindecken, denn bei der Vergabe der Stände wird Wert darauf gelegt, dass Individuelles verkauft wird. Mitmachen können nicht nur Saarner, sondern alle Kreativen, die mit ihren Produkten den Nikolausmarkt besonders bereichern. Dies kann Dekoration fürs Fest sein, aber auch Selbstgenähtes für den Nachwuchs oder etwas Süßes zum Naschen für die ganze Familie. 

Auch für die Kinder ist das Event ein besonderes Erlebnis, denn der Nikolaus wird ganz traditionell seine Runden über den Markt drehen.

Viele Institutionen sind schon lange dabei. Der Väterbastelkreis verkauft seit Jahrzehnten Würstchen und Bier und die Katholische Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt den Magen-Aufräumer „Klostertropfen“, dessen Erlös für gemeinnützige Projekte in Südamerika und Afrika eingesetzt wird.

Aufgrund der Corona-Pandemie muss der Nikolausmarkt 2020 leider erstmals ausfallen. Wir hoffen allerdings, dass wir 2021 wieder einen schönen Markt veranstalten können.